Experte in Sachen Training, Ernährung und Gewichtsreduktion

Individuelle Ernährungsberatung

Individuelle Ernährungsberatung

 

„Gute Vorsätze sind dazu da, Ihnen nachzugehen.

Der Weg zum Erfolg verlangt die Bereitschaft zur Veränderung.

Der beste Tag, um damit zu beginnen, ist heute!“

 

Eine ausgewogene Ernährung macht fit und führt dazu, dass Sie sich rundum wohl fühlen. Ganz ohne frustrierende Diäten, sondern mit einem von mir für Sie abgestimmten Ernährungsplan werden Sie schnell Erfolge sehen und spüren. Egal, welcher Stoffwechseltyp Sie sind, ob Ektomorpher-, Mesomorpher- oder Endomorpher-Typ, ich werde Ihnen anhand einer Ernährungsdokumentation und Ihrer gründlichen Anamnese eine genaue, individuell auf Sie abgestimmte Ernährungsberatung mit Ernährungsplan und darauf abgestimmte Einkaufsliste aufstellen können. Generell kann ich alle Kunden, die abnehmen, zunehmen oder Ihren Fettanteil reduzieren möchten, beraten, unabhängig davon, ob Sie Veganer, Vegetarier sind oder Kunden mit Lactoseintolleranz, aber auch eine sportartspezifische Anpassung der Ernährung ist möglich.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg zum natürlichen Schlanksein, zur gesunden Ernährung oder zu Ihrer Wohlfühlfigur. Ich gebe Ihnen wertvolle Ernährungs- und Einkaufshilfen für den Alltag, die Schule und den Beruf.

Fangen Sie jetzt an, Ihre Ernährung richtig umzustellen!

Ihr Erfolg ist mein Ziel!

 

Ablauf

 

Wie sieht so eine Ernährungsberatung aus?

 

Der erste Informationstermin dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Aufbau von Vertrauen und der Klärung der gemeinsamen zukünftigen Vorgehensweise. Das Gespräch zum Kennenlernen ist kostenlos.

 

Nach der gegenseitigen Vorstellung erfolgt eine ausführliche Anamnese. Wie beim Arzt werden neben den ernährungsspezifischen Angaben auch gesundheitliche Probleme und verabreichte Medikamente erfasst. Die Anamnese umfasst folgende Punkte:

 

  • Anthropometrie: Größe, Gewicht, Alter, Geschlecht, BMI, Taille-Hüft-Quotient, Körperfettanteil
  • Therapien, Erkrankungen und Medikamente
  • Bisherige Krankheiten
  • Bekannte Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Allergien
  • Aktuelle verwendete Nahrungsergänzungen
  • Tagesablauf und Lebensführung
  • Beliebte und unbeliebte Lebensmittel
  • Befürchtungen, Ziele und Wünsche
  • Sportliche Aktivitäten

 

Nach der Aufnahme dieser Daten erhalten Sie ein Formular als Vorgabe für das Ernährungsprotokoll mit der Aufgabe, die Ernährung zu protokollieren.

Beim zweiten Termin wird Ihr Ernährungsverhalten besprochen. Dazu werde ich das Ernährungsprotokoll auswerten und Ihnen eine Ernährungsplanung ausarbeiten. Der Zeitraum für das zweite Treffen liegt zwischen 60 und 90 min.