Experte in Sachen Training, Ernährung und Gewichtsreduktion

Trailrunning

Eeleben Sie mit mir die Schönheit der Natur!

Trailrunning ist keine neue Erfindung des 20. Jahrhunderts…in den 1980er Jahren fing alles mit dem damals sogenannten Crosslauf an. Laufen abseits von Beton, Asphalt und der stickigen Stadt…

Trailrunning ist ja mehr eine „Lebenseinstellung“. Weg von Puls, Tempo, Trainingspläne. Mit der Natur verschmelzen. Es geht nicht darum, die beste Zeit zu haben, es geht nicht darum, der Schnellste zu sein. Trailrunning ist auch nicht auf eine bestimmte Distanz oder auf eine bestimmte Laufzeit ausgelegt und es gibt auch keine richtigen Routen, die die Strecke vorgeben. Zum größten Teil wird es alles spontan festgelegt.

Vielmehr ist es ein „Abschalten“ in Einklang mit der Natur, Natur neu und auch bewusst erleben. Wege gehen, die einem völlig unbekannt sind.

Berg hoch, Berg runter, über Fluß und Matsch, über Bäume und Felsstücke springen. Und das alles bei Schnee und Regen, im Sommer, Frühling, Herbst und Winter. Trailrunning ist von Natur aus sehr abwechslungsreich.

Es schult Koordination und Muskelgruppen, die bei einem „normalen“ Straßenlauf überhaupt nicht gefordert werden. Durch ständiges Auf und Ab, Ausweichen beispielsweise von Ästen, Steinen oder Wurzelwerk, Springen über kleine Hindernisse, wird einfach alles trainiert. Tempowechsel, Traben, zügiges Gehen an steilen Passagen, schnelleres Laufen bei kurvigen Downhills…alles dies gehört zum Trailrunning.

Ich hoffe, ich habe Ihre Neugier einen wenig wecken können?

Dann kontaktieren Sie mich, wenn Sie ein Traillauf in der Natur neu erleben möchten.